Tipps für den Alltag und Mindset

Der Kunde definiert das Ziel

Jeder Kunde ist einzigartig und auch Kundenziele sind sehr unterschiedlich.

Deshalb ist die individuelle Abstimmung von Training, Ernährung und Nahrungsergänzung auf den jeweiligen Kunden und sein Ziel eine meiner Grundüberzeugungen.

Mir als Trainer ist dabei in erster Linie die grundsätzliche Bereitschaft des Kunden, sich zu verändern wichtig. Das jeweilige Leistungsniveau zu Beginn stellt nichts weiter als eine wertungsfreie Ist- Aufnahme dar, auf deren Basis dann zielführende Maßnahmen angesetzt werden.

Konkret heißt das für mich, dass der Kunde das eigene Ziel bestimmt. Die jeweiligen Prioritäten im Leben des Kunden spielen dann selbstverständlich eine weitere Hauptrolle, wenn es darum geht, ob, wie und wie schnell das Ziel realisierbar ist.

So kann beispielsweise ein junger, trainingsaffiner Kerl in kürzester Zeit sichtbare Bauchmuskeln und einen deutlichen Zuwachs an Muskulatur und Kraft erreichen wollen. Die Geschäftsfrau mit einer 50h+ Arbeitswoche ist im Gegensatz dazu tendenziell eher auf der Suche nach besserer körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit im Alltag.

Individualität und Anpassung sind das A und O meiner Arbeit, damit meine Kunden ihre Ziele erreichen können.

Hier nun ein Beispiel aus der Praxis, was dies konkret für einen meiner Kunden bedeutet:

Andreas, ein 54- jähriger Schichtarbeiter, kam zu mir, um seinen Rücken zu stärken und ein paar Kilo abzunehmen. Konkret nannte er 80 kg als sein Wunschgewicht. Andreas macht Schichtarbeit, was für den Biorhythmus sehr kontraproduktiv ist. Er verbringt seine Zeit gerne draußen und macht Radtouren, Krafttraining ist für ihn nicht wichtig.

Er machte also lediglich 2-3 Stunden progressives Krafttraining pro Woche mit Hauptfokus auf struktureller Balance und der Kräftigung seines Rückens. Zusätzlich stellten wir Schritt für Schritt seine Ernährung um. Beginnend mit dem Frühstück, dann Mittag- und Abendessen, dann Snacks..

Mit gezielter Nährstoffauswahl und Supplementierung basierend auf der YPSI Hautfaltenmessung verbesserten wir nach und nach seinen Schlaf, seine Entgiftung und seinen Biorhythmus.  Auf diese Weise konnte Andreas sein Wunschgewicht von 80kg erreichen und hat in nur drei Monaten knappe 7% Körperfett verloren und 1kg Magermasse aufgebaut.

Gerade in Anbetracht seiner Lebensumstände und -Prioritäten ein hervorragendes Ergebnis, welches er sich hart erarbeitet hat!!

Hast du noch Ausreden oder startest du schon?