Tipps für den Alltag und Mindset

Samuel Licollari

Vorstellung und warum?

Samuel machte 15 Wochen lang mein Before & After Programm mit der klaren Zielsetzung, deutlich abzunehmen. Er mag oder mochte Pasta. Ich persönlich finde sehr gut, dass er sich jedoch kontinuierlich für seinen Fortschritt entschieden hat. Sein Erfolg gibt ihm Recht. In den 15 Wochen konnte er sein Körperfett um satte 9,6%  reduzieren. Durch die Wahl der richtigen Lebensmittel und durch ein auf ihn und sein Ziel abgestimmtes Training konnte er gleichzeitig 1,4kg Magermasse zulegen. Erfolg schmeckt süßer als jede Torte!!

Er ist 21 Jahre alt und Einzelhandelskaufmann. Seine Hobbies sind Fußball, Basketball und Gym. Das Before&After Programm wollte er machen, um sich besser zu fühlen, in den Spiegel schauen und zufrieden sein zu können. Er war unzufrieden, da er eigentlich ein sportlicher Typ ist und endlich Ergebnisse für seinen hohen Aufwand sehen wollte. Beim Start des Programmes hatte er kurz Bedenken, da die Art und Weise zu trainieren deutlich anders war als das, was er bisher gemacht hatte und halt die Supplements… Die Bedenken haben sich aber schon nach der ersten Phase gelegt, weil eben schnell Ergebnisse folgten.

Schlaf und Energielevel

Er hat besser und ruhiger geschlafen als vorher….  „durchgeschlafen und bin morgens leichter raus gekommen“. Auch sein Energielevel bezeichnet er jetzt als „ziemlich gut!!“ Samuel ist viel unterwegs und hat viel Arbeit. Die Energie hat aber  immer bis abends gereicht und am nächsten Tag war er in der Früh wieder fit.

Frühstück, Training, Kalorien zählen?

Lieblingsfrühstück ist definitiv Omelette mit gegrilltem Gemüse, Lieblingsübung Kurzhantel – Bankdrücken. Klassisches Ausdauertraining „hatten wir ja glaub ich gar nicht drin…“. (Aus gutem Grund). Trainingsumfang war 4x pro Woche Krafttraining. Hauptbestandteil immer Variationen von Kniebeuge, Kreuzheben, Klimmziehen und Bankdrücken… Er mochte das Training ganz gerne, vor allem weil Erfolg da war. Es war definitiv effizienter als bisher… er war auch erschöpfter nach dem Training. Das Programm beschreibt er als „definitiv umsetzbar, vor allem, wenn man ein bisschen Ehrgeiz hat und dahinter steht, dann sollte man das gut hinkriegen“.

Kalorienzählen war für seine Transformation nicht nötig.

Blick über das Programm hinaus

Fitness generell hat sich verbessert… morgens aufstehen, war davor immer müde und braucht mittlerweile eigentlich keinen Kaffee mehr… Die Reaktionen aus dem Umfeld sind alle positiv und die Veränderungen, allein schon im Gesicht und an der Körperstruktur blieben von den Arbeitskollegen, Familie und Freunden nicht unbemerkt. Nun will er immer weiter machen, da er die Basics jetzt kennt. Er will sich selber Ziele setzen, die er dann auch erreichen will und München ist ja auch keine Weltreise…

Das Before&After Programm empfielt er eigentlich jedem, der wirklich Lust hat, etwas zu ändern und auch dafür bereit ist, sich zu verändern.

Das war ein Einblick in die Transformation von Samuel. Willst auch du fitter sein, besser Schlafen und mehr Energie in deinem Alltag?

Mache gleich den Test und gehe den ersten Schritt Richtung deiner Ziele.